B2 Brand in Rekawinkel

Datum: Dezember 2, 2020 um 09:39
Dauer: 3 Stunden 18 Minuten
Einsatzort: Rekawinkel
Einsatzleiter: T.Zekl
Mannschaftsstärke: 3/34
Fahrzeuge: HLF2


Einsatzbericht:

Am Mittwoch den 02. Dezember 2020 wurden wir zu einem Zimmerbrand alarmiert. Bei der Alarmierung wurde das Stichwort „Werkstatt“ schon erwähnt. Durch eine kleinere Explosion gerieten Stoffe im Öllagerraum einer Werkstatt in Brand. Bei der Anfahrt der Feuerwehren Rekawinkel und der Freiwillige Feuerwehr Pressbaum wurden zusätzlich gleich die Freiwillige Feuerwehr Tullnerbach und die Freiwillige Feuerwehr Purkersdorf mitalarmiert. Durch das rasche Eingreifen des Besitzers, der seine Mitarbeiter ins freie schickte und mit Feuerlöscher versuchte ein schnelles Ausbreiten zu verhindern, gelang dieses auch mit seiner Tat. Ein Ablöschen des Brandes sowie Kühlung von Behältern und bergen von gefährlichen Gütern wurde unter Atemschutz durchgeführt. Am Abend erreichte uns die Meldung das ein Mitarbeiter der Firma mit Atemproblemen ins Krankenhaus eingeliefert wurde. An dieser Stelle wünschen wir baldige Besserung. Im Einsatz standen vier Feuerwehren mit acht Fahrzeugen und 37 Einsatzkräften. Die durch die Polizei verständigte Brandursachenermittlung konnte noch keine Details über die Entstehung bekanntgeben. Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Einsatzkräften.