B1 Waldbrand

Datum: April 5, 2020 
Alarmzeit: 12:30 Uhr 
Dauer: 6 Stunden 
Einsatzort: Rekawinkel 
Einsatzleiter: C.Kerschbaum 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: HLF2, KLF, MTF, MTFA 


Einsatzbericht:

Heute am 05.04.2020 um 12:26 Uhr wurden die Kameraden der FF Rekawinkel und FF Pressbaum zu einem Waldbrand gerufen. Schnell wurde klar das die Situation schwieriger ist als in der Alarmierung zu sehen war und somit wurden die Kameraden der FF Tullnerbach nachalamiert. Wegen der steilen Hanglage und dem unwegsamen Gelände war es eine schwere Herausforderung das Einsatzgerät sowie Wasser zum Brandherd zu bekommen. Es wurden drei Pumpen benötigt um das Wasser zu den Löschleitungen zu bekommen. Weiteres wurde eine Drohne mit Wärmebildkamera von der FF Laab im Walde alarmiert um die Suche nach Glutnestern zu unterstützen. Nach mehreren Stunden Löscharbeiten konnte um ca. 16:30 Uhr Brand aus gegeben werden. Nach dem Einrücken hieß es die Einsatzbereitschaft wieder herzustellen. Um ca. 18:30 Uhr fuhren die letzten Kameraden in den wohlverdienten Feierabend. Wir bedanken uns bei den Anwesenden Kameraden der vier Feuerwehren sowie der Polizei samt Brandursachenermittlung für die tolle Zusammenarbeit.

Aufgrund der derzeitigen Covid19 Dienstanweisung wird darauf geachtet so wenig Mannschaft wie möglich gemeinsam von einer Feuerwehr zum Einsatz zu alarmieren, auch wird vermieden Einsatzkräfte mehrerer Feuerwehren zu vermischen.