Branddienstübung

Am Freitag stand wieder eine Branddienstübung am Plan. Insgesamt 23 Kameradinnen und Kameraden inklusive Jugend traffen sich hierzu. Annahme war ein Scheunenbrand mit vermissten Personen die vom Atemschutztrupp gerettet wurden.
Wir bedanken uns auch im Zuge dessen beim Team der Antonistube für die Bereitstellung des Übungsobjekts und der anschließende Verpflegung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.